Startseite Aktuelles Vorwort Aufgaben Wir über uns Einsätze
Meldungen Fahrzeuge Termine Verein [Intern] Impressum
Einsätze 2017

Brandmeldeanlage, Schöneckerhaus, Herzogsägmühle.



Alarmstufe B BMA
Datum Freitag, 06.10.2017
Uhrzeit 12:25 Uhr
Schleifen 173 123
Fahrzeuge MZF, LF 20/16, TSF-W.
Einsatzkräfte 18 Helfer
Dauer 2.0 Stunden
Kurzbericht Am 06.10.2017 wurde die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle um 12:24 Uhr in das Pflegeheim Schöneckerhaus zu einem Papierkorbbrand in einem Bewohnerzimmer gerufen. Das Personal hatte den Bewohner bereits in Sicherheit gebracht und den Brand entscheidend bekämpft. Der Rettungsdienst versorgte eine Person mit Rauchgasintoxikation, die Werkfeuerwehr belüftete das Zimmer, sowie den ebenfalls leicht verrauchten Gang.



Brandmeldeanlage, Schöneckerhaus, Herzogsägmühle.



Alarmstufe B BMA
Datum Donnerstag, 28.09.2017
Uhrzeit 15:30 Uhr
Schleifen 123 173
Fahrzeuge MZF, LF 20/16, TSF-W.
Einsatzkräfte 21 Helfer
Dauer 1.0 Stunden
Kurzbericht Die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle wurde am 28.09.2017 um 15:30 Uhr zu einem Brandmeldealarm in das Pflegeheim Schöneckerhaus gerufen. Nach drei Minuten waren bereits zwei Fahrzeuge vor Ort, aber glücklicherweise war kein Feuer und kein Rauch feststellbar.



Unwetterschäden, Von-Kahl-Straße, Herzogsägmühle.

Alarmstufe THL Unwetter
Datum Samstag, 19.08.2017
Uhrzeit 09:19 Uhr
Schleifen 123
Fahrzeuge MZF, TSF-W.
Einsatzkräfte 12 Helfer
Dauer 2.0 Stunden
Kurzbericht Nach den Unwettereinsätzen vom Vortag beseitigte die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle auf dem Werkgelände weitere Schäden der vorangegangenen Nacht.



Unwetter, Von-Kahl-Straße, Herzogsägmühle.



Alarmstufe THL Unwetter
Datum Freitag, 18.08.2017
Uhrzeit 21:23 Uhr
Schleifen 173 123
Fahrzeuge MZF, LF 20/16, TSF-W.
Einsatzkräfte 23 Helfer
Dauer 2.0 Stunden
Kurzbericht Zu weiteren Unwettereinsätzen wurde die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle am 18.08.2017 gegen 21:23 Uhr alarmiert. Unter anderem mussten auf der Staatsstraße 2014 Richtung Birkland mehrere umgestürzte Bäume beseitigt werden. Die Feuerwehr Birkland unterstützte von der anderen Seite.



Unwetter, Von-Kahl-Straße, Herzogsägmühle.



Alarmstufe THL Unwetter
Datum Freitag, 18.08.2017
Uhrzeit 21:06 Uhr
Schleifen 123 173
Fahrzeuge MZF, LF 20/16, TSF-W.
Einsatzkräfte 17 Helfer
Dauer 1.0 Stunden
Kurzbericht Die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle wurde am 18.08.2017 gegen 21:06 Uhr nach einem Unwetter zu einem umgestürzten Baum in der Von-Kahl-Straße gerufen.



Keller unter Wasser, Am Roten Berg, Herzogsägmühle.

Alarmstufe THL Unwetter
Datum Dienstag, 01.08.2017
Uhrzeit 20:50 Uhr
Schleifen 123 173
Fahrzeuge MZF, LF 20/16, TSF-W.
Einsatzkräfte 22 Helfer
Dauer 0.5 Stunden
Kurzbericht Die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle wurde am 01.08.2017 gegen 20:50 Uhr nach einem Unwetter zu einem überschwemmten Keller am Roten Berg gerufen. Trotz des schnellen Eingreifens der Werkfeuerwehr war das Wasser bereits wieder abgelaufen.



BMA, Haus Obland, Herzogsägmühle.



Alarmstufe B BMA
Datum Montag, 24.07.2017
Uhrzeit 02:06 Uhr
Schleifen 079 123 173
Fahrzeuge LF 20/16, MZF, TSF-W.
Einsatzkräfte 18 Helfer
Dauer 1.0 Stunden
Kurzbericht Die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle wurde am 24.07.2017 um 2:06 Uhr in das Haus Obland in Herzogsägmühle gerufen. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Glücklicherweise war vor Ort kein Feuer oder Rauch feststellbar.



Bäume über Fahrbahn, Weiherstraße, Herzogsägmühle.

Alarmstufe THL 1
Datum Samstag, 08.07.2017
Uhrzeit 00:07 Uhr
Schleifen 123
Fahrzeuge MZF, LF 20/16, TSF-W.
Einsatzkräfte 17 Helfer
Dauer 2.0 Stunden
Kurzbericht Der Nachtdienst rief die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle am 08.07.2017 um 0:07 in die Weiherstraße in Herzogsägmühle. Durch einen Sturm wurden zwei Bäume entwurzelt und versperrten die Zufahrt zu Haus Obland vollständig. Mit einer Motorsäge und vereinten Kräften konnte die Straße wieder freigeräumt werden.



BMA, Fa. Drosdz, Schongau.



Alarmstufe B BMA
Datum Mittwoch, 05.07.2017
Uhrzeit 06:03 Uhr
Schleifen 079 173
Fahrzeuge LF 20/16, MZF, TSF-W.
Einsatzkräfte 26 Helfer
Dauer 0.5 Stunden
Kurzbericht Am 05.07.2017 wurde die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle gemeinsam mit der Feuerwehr Stadt Schongau um 6:03 Uhr zur Firma Drosdz in die Peitnachstraße in Schongau gerufen. Vor Ort konnte glücklicherweise nur ein Fehlalarm festgestellt werden.



BMA, Schöneckerhaus, Herzogsägmühle.



Alarmstufe B BMA
Datum Mittwoch, 28.06.2017
Uhrzeit 11:17 Uhr
Schleifen 079 173
Fahrzeuge MZF, LF 20/16, TSF-W.
Einsatzkräfte 26 Helfer
Dauer 1.0 Stunden
Kurzbericht Die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle wurde am 28.06.2017 um 11:17 Uhr ins Alten- und Pflegeheim Schöneckerhaus in Herzogsägmühle gerufen; die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. In einem Bewohnerzimmer brannte ein Papierkorb, der beim Eintreffen der Feuerwehr bereits auf einem Balkon in Sicherheit gebracht worden war. Die Werkfeuerwehr verhinderte eine Ausbreitung des entstandenen Brandrauches und belüftete das Zimmer. Der Rettungsdienst mußte eine Person mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus bringen.



Ölspur, Herzogsägmühle.

Alarmstufe THL 1 - Ölspur
Datum Montag, 15.05.2017
Uhrzeit 14:33 Uhr
Schleifen 123
Fahrzeuge LF 20/16, MZF, TSF-W.
Einsatzkräfte 19 Helfer
Dauer 2.0 Stunden
Kurzbericht Am 15.05.2017 wurde die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle um 14:33 Uhr zu einer Ölspur in Herzogsägmühle gerufen; in der Von-Kahl-Straße und im Kapellenfeld waren circa 500 Meter Ölspur zu beseitigen.



PSNV-Einsatz.



Alarmstufe Telefonische Anforderung
Datum Mittwoch, 10.05.2017
Uhrzeit 18:00 Uhr
Schleifen keine
Fahrzeuge MZF.
Einsatzkräfte 3 Helfer
Dauer 4.0 Stunden



BMA, Haus Obland, Herzogsägmühle.



Alarmstufe B BMA
Datum Freitag, 17.03.2017
Uhrzeit 05:50 Uhr
Schleifen 079 123 173
Fahrzeuge MZF, LF 20/16, TSF-W.
Einsatzkräfte 20 Helfer
Dauer 0.5 Stunden
Kurzbericht Am 17.03.2017 wurde die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle um 5:50 Uhr ins Haus Obland in Herzogsägmühle gerufen; die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Vor Ort konnte von den schnell eingetroffenen Einsatzkräften kein Rauch und kein Feuer festgestellt werden.



PSNV-Einsatz.



Alarmstufe Notfallseelsorge
Datum Sonntag, 26.02.2017
Uhrzeit 23:25 Uhr
Schleifen 053
Fahrzeuge MZF.
Einsatzkräfte 4 Helfer
Dauer 2.0 Stunden



Kleinbrand, Dießener Straße, Schützenheim, Schongau.

Alarmstufe Kleinbrand
Datum Dienstag, 31.01.2017
Uhrzeit 13:11 Uhr
Schleifen 079 173
Weitere Kräfte FF Schongau, Polizei.
Fahrzeuge LF 20/16, TSF-W, MZF.
Einsatzkräfte 20 Helfer
Dauer 1.0 Stunden
Kurzbericht Am 31.01.2017 wurden die Feuerwehr Stadt Schongau und die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle gegen 13:11 Uhr zu einem Kleinbrand im Schützenheim in der Diessener Straße in Schongau gerufen. Die Polizei hatte den Brand entdeckt und konnte diesen auch selbst löschen, dadurch war kein Eingreifen durch die Feuerwehr erforderlich.




nach oben © 2013-2017 Werkfeuerwehr Herzogsägmühle