Startseite Aktuelles Vorwort Aufgaben Wir über uns Einsätze
Meldungen Fahrzeuge Termine Verein [Intern] Impressum

BRENNT PAPIERKORB, SCHÖNECKERHAUS, HERZOGSÄGMÜHLE.

BRANDMELDEANLAGE, SCHÖNECKERAUS, HERZOGSÄGMÜHLE.

Leistungsprüfung

UNWETTEREINSÄTZE, HERZOGSÄGMÜHLE.

KELLER UNTER WASSER, AM ROTEN BERG, HERZOGSÄGMÜHLE.

Neue Truppführer


Die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle freut sich über 5 neue Truppführer: Sepp Bartling, Michael Echtler, Emil Jilka, Walter Ott und Markus Teusner haben die zweijährige Ausbildung und nun die Abschlußprüfung der Modularen Truppausbildung absolviert. Die Kreisbrandmeister Manfred Baum und Uwe Wieland nahmen die Prüfung ab und freuten sich mit den beiden Kommandanten Rainer Thiele und Daniel Comtesse über die hervorragende Leistung in Theorie und Praxis. Ein besonderer Dank gilt den Ergänzungsteilnehmern Barbara Mühlberger, Walter Strauß, Matthias Preis und Sebastian Anderlik, die tatkräftig unterstützt haben.
BRANDMELDEANLAGE, HAUS OBLAND, HERZOGSÄGMÜHLE.

STURMEINSATZ, WEIHERSTRASSE, HERZOGSÄGMÜHLE.

BRANDMELDEANLAGE, FA. DROSDZ, SCHONGAU.

Zwergerltreff

Kinder und Feuerwehr



Der Zwergerltreff feierte am 30.06.2017 sein Sommerfest bei nicht allzu schönem Wetter. So freuten sich die Kinder umso mehr, als sie von Frauen und Männern der Werkfeuerwehr mit Feuerwehrautos abgeholt wurden und selbst mit dem Feuerwehrschlauch spritzen durften. Leuchtende Kinderaugen dankten den Einsatzkräften.
Ausbildung

Gesamtübung Jugendhilfe-Ringstraße


Die Werkfeuerwehr übte am 29.06.2017 im Rahmen der monatlichen Gesamtübung in der Ringstraße. Der Einsatz in einem ausgedehnten Gebäude mit einer größeren Anzahl an vermissten Personen, sowie die Führungsorganisation in einem größeren Einsatz standen dabei im Mittelpunkt.
BRANDMELDEANLAGE, SCHÖNECKERHAUS.

Ausbildung


Stefanie Kalin und Sebastian Baldauf konnten am 31.05.2017 die Zwischenprüfung der Modularen Truppausbildung (Feuerwehr-Grundlehrgang) in Altenstadt ablegen. Die Kreisbrandmeister Hans Deschler und Uwe Wieland nahmen die Prüfung ab und waren zufrieden mit den gezeigten Leistungen, Kommandant Daniel Comtesse freut sich auf die beiden neuen Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr.
Ölspur, Herzogsägmühle.

PSNV-EINSATZ

BRANDMELDEANLAGE, HAUS OBLAND.

aus der "Herzogsägmühle aktuell"


Verein

Ausbildung

Ausleuchten / Absichern einer Einsatzstelle


Im Februar wurde das Ausleuchten und Absichern von Einsatzstellen geübt.
PSNV-EINSATZ

Frauen in der Werkfeuerwehr


Nach dem Umbau der Werkstatt konnte ein Raum als Umkleide für die weiblichen Einsatzkräfte gewonnen werden; die ersten Damen konnten bereits dort einziehen...
KLEINBRAND - SCHÜTZENHEIM, SCHONGAU.

Ausbildung


Zwei Schongauer und vier Herzogsägmühler Einsatzkräfte haben ihren Feuerwehrgrundlehrgang in Kürze abgeschlossen und stehen ihren Feuerwehren dann im Einsatzdienst zur Verfügung.
Verein

VERKEHRSUNFALL MIT LKW - SCHONGAU

RETTUNG - BERUFSSCHULE

Ausbildung

Hochzeit


Unsere liebe Feuerwehrkameradin Sabine hat geheiratet; wir gratulieren und freuen uns mit dem Brautpaar, dem wir alles, alles Liebe und Gottes Segen wünschen.
ÖLSPUR - UNTEROBLANDSTRASSE

Verein

Auf der Schwäb'schen Eisenbahn


Der Vereinsausflug führte die aktiven und passiven Mitglieder gemeinsam mit ihren Partnern und Kindern und Enkelkindern nach Ochsenhausen; dort hatten wir einen eigenen Wagen bei der Öchsle-Schmalspurbahn reserviert. Mit der Dampflok fuhren wir in 70 Minuten nach Warthausen. Wer wollte konnte dort das Knopfmuseum besuchen oder Einkehren. Gemeinsam ging es dann mit der Dampflok zurück nach Ochsenhausen. Als Abschluß des gelungenen Tages fuhren wir mit dem Bus zum Abendessen nach Hofstetten bei Landsberg. Unser herzlicher Dank gilt wieder unserem Axel Schkölziger, der diesen wirklich tollen Ausflug organisiert hat.
Fahrzeugweihe


Die Freiwillige Feuerwehr Hohenfurch feierte am 30.07.2016 mit einem Gottesdienst und einer Fahrzeugweihe die Indienststellung ihres neuen Löschgruppenfahrzeugs LF 20. Die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle war mit Fahnenabordnung und Kommandant eingeladen und gratuliert herzlich.
Übung

ZIMMERBRAND SCHÖNECKERHAUS

SCHONGAU

Stv. Kommandant wiedergewählt

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Stadt Schongau wurde Jürgen Haslinger am 08.07.2016 mit einem hervorragenden Ergebnis als Stv. Kommandant wiedergewählt. Auch die Vorstandschaft wurde neu gewählt; wir gratulieren dem neuen Vorsitzenden Daniel Mahl und seinem wiedergewählten Stellvertreter Robert Wölfle, der außerdem mit der silbernen Ehrenmedaille eine hohe Auszeichnung der Stadt erhielt. Wir gratulieren herzlich.
Das Miniatur-Wunderland in Hamburg hat dieses Video zum Thema Rettungsgasse veröffentlicht. Bitte teilen, liken, anschauen.
Übung

HOCHWASSEREINSATZ - POLLING

WASSERSCHADEN - BÜRSTLINGWEG

Digitale Funkübung

HERZLICHEN DANK


Drei Jahre, ein Monat, eine Woche und ein Tag, insgesamt 1.135 Tage sind wir mit unserer Homepage online. Am 28.04.2016 durften wir den 25.000sten Besucher begrüßen. Das sind im Schnitt 22,03 Besucher pro Tag. Wir bedanken uns bei Ihnen und freuen uns über Ihren Zuspruch.
Unser Maibaum

Abnahme Leistungsprüfung

MAIBAUM


13.04.2016: Er ist wieder da; die Rottenbucher - überwiegend Feuerwehrmänner - hatten ihn geraubt: den Maibaum, der am 01. Mai in Herzogsägmühle aufgestellt werden soll. Sogar Rottenbuchs Bürgermeister war dabei; der ließ es sich auch nicht nehmen, ihn mit zurück zu bringen. Am 1. Mai gibt es dann ein Wiedersehen mit den Maibaumdieben, hoffentlich bei bestem Wetter.
PEITING

Kommandowechsel

24 Jahre war er Kommandant in Peiting: Rudolf Schropp. Die Einsatzleitung bei über 2.500 Einsätzen und zwölf Beschaffungen von Fahrzeugen, dies sind nur zwei beeindruckende Zahlen.

Am 15.04.2016 fanden Neuwahlen in Peiting statt und dort wurde Klaus Straub zum neuen Kommandanten gewählt; Erwin Brugger wurde als Stellvertreter wiedergewählt.

Wir gratulieren herzlich, wünschen allen Gewählten eine gute Hand und Rudl alles Gute für die Zukunft.
LEISTUNGSPRÜFUNG


Eine Gruppe der Werkfeuerwehr Herzogsägmühle bereitet sich seit 11.04.2016 auf ihre Leistungsprüfung vor: Gruppenführer Christoph Oswald bildet Andreas Heger, Josef Bartling-Kurek, Andreas Schötta, Josef Bücherl, Emil Jilka, Markus Teusner, Barbara Mühlberger und Sabine Bernhard aus. Wir wünschen viel Erfolg und Freude bei der Ausbildung.
ÖLSPUR - HÄUSER AM LATTERBACH

PSNV-EINSATZ

EINSATZ



VERKEHRSUNFALL MIT ZUG

Am Abend des 19. Februar 2016 wurden die Feuerwehren Schongau und Peiting, sowie die Werkfeuerwehr Herzogsägmühle zu einem Verkehrsunfall "PKW unter Zug" am Loamer Stichl zwischen Peiting und Schongau gerufen. Ein Fahrzeug war bei schneeglatter Fahrbahn zwar vom Zug erfasst worden, glücklicherweise verletzte sich aber niemand schwerer. Die Fahrgäste im Zug hatten kaum etwas von dem Unfall mitbekommen. Dennoch war die Strecke für einige Stunden gesperrt, da der Zug und das Unfallfahrzeug zwischen den Schranken stand und die Straße so nicht passiert werden konnte. Erst nach der Unfallaufnahme durch Polizei und Bundespolizei und dem Einsatz von Notfallmanager der Bahn und einem Bahntechniker konnte die Unfallstelle geräumt werden, der Zug zurück nach Schongau fahren und die Schrankenanlage wieder in den Normalbetrieb gehen. Die Werkfeuerwehr war mit 18 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz und regelte den Verkehr aus Richtung Birkland / Herzogsägmühle.
BILDER ÜBUNGEN

NEUWAHL

AUSFLUG 2015

AKTIONSWOCHE

FRAUEN SIND ASTRONAUT UND BUNDESKANZLER -
WARUM DANN NICHT AUCH FEUERWEHRFRAU?


In unserer Gesellschaft gibt es für Frauen keine Grenzen, keine Beschränkungen! So auch nicht in der vermeintlichen Männerdomäne „Feuerwehr". Zahlreiche Feuerwehrfrauen leisten in Bayern bereits ihren Beitrag für das Gemeinwohl - Retten, Löschen, Bergen und schützen mit ihren ganz speziellen Fähigkeiten und Talenten. Deshalb unser Appell an alle Frauen: Macht die bayerischen Feuerwehren reicher, mit Eurem persönlichen Einsatz! - [Link zum LFV Bayern]
INSPEKTIONSÜBUNG

EINSATZ IM SCHÖNECKERHAUS




nach oben © 2013-2017 Werkfeuerwehr Herzogsägmühle